SPD will Fa­mi­li­en mit Fa­mi­li­en­pass ent­las­ten

Veröffentlicht am 22.11.2015 in Presseecho

Heuberger Bote vom 21.11.2015

Spaichingen - Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat einen Antrag im Gemeinderat eingereicht, ab dem Schuljahr 2016/2017 die Kindergarten-Elternbeiträge für Familien mit Familienpass um 33 Euro pro Kind und Monat zu senken. Das soll vor allem sozial schwächere Familien und Alleinerziehende mit Kindern finanziell entlasten, so eine Pressemitteilung des Stadtverbands. Derzeit besuchen 74 Kinder aus Familien mit dem Spaichinger Familienpass die fünf Kindergärten.

Die Mehrbelastung für die Stadt würde nicht einmal die Hälfte von dem kosten, was die Entsorgung des Erdmaterials beim Bau der Parkplätze in der Angerstraße kostet. Bei den 74 Kindern würde die Senkung der Elternbeiträge 29 304 Euro pro Jahr ausmachen, so die Pressemitteilung.

 
 

DER ORTSVEREIN AUF FACEBOOK

Besucherzahlen

Besucher:308402
Heute:84
Online:9

Downloads

Bundestagswahl

Dokumente