21.12.2018 in Kommunalpolitik von SPD-Ortsverein Tuttlingen

Baubürgermeister Willi Kamm verabschiedet - „Ein Visionär, der Menschen vernetzte“

 
Abschied von der Stadtverwaltung: OB Michael Beck, Willi Kamm, Brigitte Heim-Kamm. (Foto: Stadt Tuttlingen)

Pressemitteilung der Stadt Tuttlingen (18.12.2018)

Aus seinem Amt als Baubürgermeister wurde am Montag Willi Kamm verabschiedet. OB Michael Beck bezeichnete Kamm als „Visionär, der weit über Tuttlingen hinausblickte und Menschen zusammen brachte und vernetzte.“

„Du hast Städteplanung immer als Kunst begriffen, als sozialen Prozess, der Lebensräume schafft“, so OB Michael Beck. Seit 2006 war Willi Kamm als Baubürgermeister für das Baudezernat der Stadt verantwortlich, zum 30. November ging er in den Ruhestand. Seine schwere Erkrankung machte es ihm nicht mehr möglich, sein Amt weiter auszuüben. „All dies berührt uns seit einem Jahr sehr“, so Beck, bewundernswert sei aber auch Willi Kamms grenzenloser Optimismus, den er während der letzten Monate an den Tag legte.

In Kamms Amtszeit als Baubürgermeister fielen Großprojekte wie der Bau der Hochschule, des Kreuzstraßentunnels und der Feuerwache, die Sanierung der Fußgängerzone, die Erschließung von Thiergarten und nun auch die Erweiterung von Gänsäcker. Dass dieses Projekt nun Realität werde, sei auch das Verdienst von Willi Kamm – vor allem seiner Begabung, unterschiedliche Menschen in Projekte einzubeziehen und mitzunehmen.

 

06.03.2016 in Kommunalpolitik

SPD Landtagskandidat Kiekbusch in Spaichingen

 

Der SPD Landtagskandidat Marcus Kiekbusch und der SPD Stadtrat Walter Thesz besuchten am Samstagmorgen die Bäckerei Büchle in Spaichingen. Marcus Kiekbusch begann und beendete dort in den Jahren 1990/93 seine Ausbildung zum Bäcker. Während des Besuches des erfolgreichen Familienbetriebes konnte sich der SPD Landtagskandidat bei Bäckermeister Thomas Büchle über die aktuellen Probleme des Bäckerhandwerks informieren.

 

12.02.2016 in Kommunalpolitik

Politischer Aschermittwoch

 

Am Mittwoch 10. Februar in Mühlheim/Stetten -  Volker Seelos SPD OVV Mühlheim, Marcus Kiekbusch SPD Landtagskandidat und SPD Kreisrat, Erster Bürgermeister der Stadt Tuttlingen Emil Buschle und der Spaichinger SPD Stadtrat Walter Thesz

 

28.01.2016 in Kommunalpolitik

Kündigung Stadtspiegel

 

Spaichingen, den 28.01.2016

 

Gemeinsame Erklärung der Fraktionen SPD, FDP und FREIE WÄHLER im Spaichinger Gemeinderat
                                                                                    

„ Wir zeigen uns entsetzt über die knappe Mehrheit von CDU, GRÜNE und Pro Spaichingen, den Antrag von Stadtrat Niemann zur Abschaffung des Spaichinger Stadtspiegels zu befürworten. Diese Entscheidung ist ein Schlag gegen die Meinungsfreiheit und die Bildung einer freien Meinung in unserer Stadt.

Jeder Bürger kann und muss selbst entscheiden können, welche Zeitung, welches Mitteilungsblatt ihm gefällt und welches er lesen möchte.Dass sich Parteien in die freie Meinungsbildung einmischen und zensieren ist absolut unzulässig und darf nicht toleriert werden. Es kann auch nicht toleriert werden, dass den Spaichinger Vereinen, Kirchen und anderen engagierten Bürgern die Plattform für Mitteilungen entzogen wird. Auch müssen die Verwaltung und der Bürgermeister der Stadt Spaichingen die Möglichkeit zur Information und gegebenenfalls zu Richtigstellungen haben, welche in der örtlichen Tageszeitung verwehrt ist.

Wir fordern deshalb die Spaichinger Bürger auf, sich zu wehren und dafür einzutreten, dass diese Entscheidung zurückgenommen wird!“


Für die SPD: Walter  Thesz und Volker Radzuweit
für die FDP: Leo Grimm und Marcel Aulila
für die FREIEN WÄHLER: Isabella Kustermann, Werner Reisbeck, Richard Wagner und Heinrich Staudenmayer

 

15.05.2014 in Kommunalpolitik

Willy Brandt Straße in Spaichingen

 

Auch in Spaichingen wird Willy Brandt geehrt. Die Ringstraße im künftigen Spaichinger Baugebiet Heidengraben wird zur Willy Brandt Straße.
Dies beschloss, auf Antrag des SPD - Ortsvereins Spaichingen-Heuberg, der Gemeinderat mit großer Mehrheit in seiner Sitzung am Montagabend.
Willy Brandt, Bundeskanzler von 1969 bis 1974 und Friedensnobelpreisträger von 1971 wäre am 18. Dezember letzten Jahres 100 Jahre alt geworden.

 
 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

01.02.2019, 18:00 Uhr SPD-Stammtisch

01.03.2019, 18:00 Uhr SPD-Stammtisch

Alle Termine

DER ORTSVEREIN AUF FACEBOOK

Georg Sattler auf Facebook

Besucherzahlen

Besucher:308402
Heute:54
Online:3

Downloads

Bundestagswahl

Dokumente